B1 Brandverdacht 24.10.2021

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Sonntag, 24.10.2021 um 08:58 Uhr mit der Alarmierung „B1/Brandverdacht im Gebäude / Grafenschachen XXX / vermutlich defekte Heizung / Haus verraucht (08:58)“ alarmiert.

Innerhalb weniger Minuten rückten ein Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), ein Löschfahrzeug (LF), ein Kommandofahrzeug (KDO) und 25 Mann zum Einsatz aus!

Weiterlesen

B3 Großbrand 20.10.2021

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde von der Landessicherheitszentrake (LSZ) mittels Sirene um 03:36 Uhr zum Großbrand nach Markt Allhau alarmiert.

Unverzüglich rückten wir mit einem Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), einem Löschfahrzeug (LF) und 13 Mann zum Einsatz aus.

Weiterlesen

T1 Fahrzeugbergung 26.08.21

In den frühen Morgenstunden des 26. August 2021 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grafenschachen mittels Sirenenalarm von der Landessicherheitszentrale (LSZ) mit dem Alarmtext „T1 / Fahrzeugbergung / Grafenschachen Richtung Neustift / + Polizei (04:53) zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.Weiterlesen

Fahrzeugbergung 07.08.2021

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen mittels Sirene und BlaulichtSMS durch die Landessicherheitszentrake (LSZ) mit der Meldung „T1 VKU, Auto gegen Hausmauer, +Polizei und Rettung Richtung Loipersdorf (22:21)“ zu einem Einsatz alarmiert.

Unverzüglich machten sich ein Tanklöschfahrzeug (TLFA), ein Löschfahrzeug (LF), ein Kommandofahrzeug (KDO) und 20 Mann zum Einsatzort auf.

Weiterlesen

T1 Fahrzeugüberschlag

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Freitag, 25.06.2021 mittels Sirene und BlaulichtSMS mit dem Alarmtext „T1 / Fahrzeugbergung / zwischen Grafenschachen und Kroisegg / +RD (22:09)“ alarmiert. Innerhalb weniger Minuten rückten ein Kommandofahrzeug (KDO), ein Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), ein Löschfahrzeug und 26 Mann zum Einsatzort aus.

Weiterlesen

T1 VKU mit verletzter Person

Am Donnerstag, 08. April 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen mittels Sirenenalarm und BlaulichtSMS durch die Landessicherheitszentrale (LSZ) mit dem Alarmtext „T1 / VKU Fahrzeugbergung Person 1 / L238 Ortstafel Richtung Neustift / VKU PKW gegen PKW (14:49)“ zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person alarmiert.

Unverzüglich, unter Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen, rückten ein Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), ein Löschfahrzeug (LF) und 15 Mann zu Einsatz aus.

Weiterlesen

T1 Türöffnung

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Mittwoch, 07.04.2021 telefonisch zu einer Türöffnung (Person in Notlage) gerufen.

Da vermutet wurde, dass sich in dem versperrten Haus eine verletzte Person befindet und der Einstieg ohne größeren Schaden nicht möglich war, wurde vom Einsatzleiter OBI Martin Hoppel die Feuerwehr der Stadt Pinkafeld und das Rote Kreuz nachalarmiert.

Weiterlesen

T1 Keller unter Wasser

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Dienstag, 09. Februar 2021 durch die Landessicherheitszentrale (LSZ) mittels Sirene und BlaulichtSMS, mit der Meldung „Sirene / T1 / Grafenschachen xxx / Keller unter Wasser (07:54)“ zu einem technischen Einsatz alarmiert.Weiterlesen

T1 Baum blockiert Straße

Am Dreikönigstag, 06.01.2021 wurde die FF Grafenschachen in den frühen Morgenstunden mittels Sirenenalarm und BlaulichtSMS zu einem Einsatz mit der Meldung „Sirene/T1/ Baum blockiert Straße / L238 Richtung Neustift / kurz nach Grafenschachen (06:42)“ alarmiert.Weiterlesen