T0 Tierrettung 21.01.2022

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Freitag 21.01.2022 von einem Haustierbesitzer telefonisch zu Hilfe gerufen.

Bei der Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass eine Katze in einem fast 20 Meter hohen Baum festsaß und sich aus eigener Kraft nicht aus ihrer misslichen Lage befreien konnte. Da die Katze schon seit mehreren Stunden festsaß, wurde entschieden, die Feuerwehr Pinkafeld mit dem schweren Rüstfahrzeug (SRF), nach zu alarmieren.Weiterlesen

T1 Bäume fällen 20kVA Leitung

Am Sonntag, 09.01.2022 um 01:09 Uhr wurden wir von der Landessicherheitszentrale (LSZ) mittels Sirene und BlaulichtSMS, mit der Meldung „T1 / Baum blockiert Straße / Grafenschachen / xxx / Baum in 20 kVA Leitung Energie Bgld vor Ort“ alarmiert.Weiterlesen

Neujahr 2022

Zum Jahreswechsel möchten wir uns bei allen ganz herzlich bedanken, die uns, gleich in welcher Art und Weise, unterstützt haben.

Wir wünschen einen guten Rutsch ins Jahr 2022, Glück, Erfolg und vor allem viel Gesundheit.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen

T2 Person unter Baum eingeklemmt

In den Mittagsstunden des 17.12.2021 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld gemeinsam mit der Feuerwehr Grafenschachen zu einem T2- „Person unter Baum eingeklemmt“ in ein Waldstück zwischen Grafenschachen und Kroisegg alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit fünf Fahrzeugen und achtundzwanzig Mann zum technischen Einsatz nach Grafenschachen aus.

Weiterlesen

News

Einsätze

Einsatzkarte – LSZ

Legende
kein alarmierter Einsatz
1 - 4 Feuerwehren
mehr als 4 Feuerwehren
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich