T1 Straße überflutet!

Nach einem kurzen, aber intensiven Gewitter wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen am 29.07.2023 um 23:07 Uhr von der Landessicherheitszentrale (LSZ) mittels Sirene und dem Alarmtext „T1 / Kreuzung L238 Richtung Kroisegg / Straße überschwemmt Polizeistreife vor Ort“ alarmiert.

Innerhalb weniger Minuten rückten ein Tanklöschfahrzeug (TLFA), ein Löschfahrzeug (LF) und 14 Mann zur Überschwemmung im Kreuzungsbereich am Hauptplatz aus.

An der Einsatzstelle wurde vom Einsatzleiter bei seiner Erkundung keine Überschwemmung vorgefunden, lediglich ein geöffneter Schachtdeckel musste geschlossen werden.

Nach Rücksprache mit der Landessicherheitszentrale wurde der Einsatz beendet und wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt!

Einsatzort: L238 Hauptplatz

Datum: 29/07/2023

Alarmierungszeit: 23:07

Alarmierungsart: Sirene

Einsatzleiter: OBI Martin Hoppel

Mannschaft: 14

Fahrzeuge:
  • Löschfahrzeug (LF)
  • Tanklöschfahrzeug (TLFA3000)


Größere Karte anzeigen