T1 Traktorbergung 10.08.2022

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Mittwoch, 10.08.2022 um 11:31 Uhr von der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) zu einer Traktorbergung auf die L359 Richtung Kroisegg alarmiert.

Innerhalb weniger Minuten rückten wir mit einem Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), einem Löschfahrzeug (LF) und 10 Mann zum Einsatz aus.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, das ein Traktor durch einen technischen Defekt massiv an Öl verlor und dadurch verkehrsbehindernd zum Stillstand kam. Unverzüglich wurde die Einsatzstelle abgesichert, das auslaufende Öl aufgefangen und mit dem Binden des ausgetretenen ÖL begonnen.

Der Traktor wurde mit dem Tanklöschfahrzeug von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt.

Zusätzlich wurde die Straßenverwaltung nachalarmiert, um die Landesstraße nach den Reinigungsarbeiten mit Warntafeln (Ölspur) zu sichern.

Nach mehr als einer Stunde und mehreren verbrauchten Säcken Ölbindemittel, konnten die schweißtreibend Arbeiten abgeschlossen werden und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatzort: L359 Richtung Kroisegg

Datum: 10/08/2022

Alarmierungszeit: 11:31

Alarmierungsart: Stiller Alarm (SMS)

Einsatzleiter: Kevin Spitzbauer

Mannschaft: 10

Fahrzeuge:
  • Löschfahrzeug (LF)
  • Tanklöschfahrzeug (TLFA3000)


Größere Karte anzeigen