Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles

Aktuelles

Übung 14.08.2017

E-Mail Drucken PDF

Uebung140817JG_UPLOAD_IMAGENAME_SEPARATOR1Am Montagabend des 14.08.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen zu einem Kellerbrand mit vermisster Person alarmiert.

Glücklicherweise handelte es sich um die monatliche Einsatzübung der FF Grafenschachen.

Innerhalb weniger Minuten rückten die Kameraden mit einem Tanklöschfahrzeug (TLFA3000) und einem Löschfahrzeug (LF) zum Einsatzobjekt aus. Bei der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz für den Einsatz aus. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde unverzüglich der Befehl zur Menschenrettung und zur Lokalisierung und Bekämpfung des Brandherdes gegeben.

Mittels unserer Wärmebildkamera war es ein Leichtes für den Atemschutztrupp die Personen zu finden und den Brand zu lokalisieren.

Die Mannschaft des Löschfahrzeuges stellte die Atemschutzreserve und nahm eine Löschleitung zum Außenangriff vor.

Nach rund eineinhalb Stunden konnte vom Übungsleiter OBI Markus Wagner bei der Nachbesprechung ein durchwegs positives Resümee gezogen werden


 

LFLB in Tadten

E-Mail Drucken PDF

LFLB17JG_UPLOAD_IMAGENAME_SEPARATOR1Der 62. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe des Burgenlandes fand am Samstag 01.07.2017 in Tadten, Bezirk Neusiedl am See statt.

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Grafenschachen reiste gut vorbereitet, top motiviert und begleitet von einer Vielzahl an Schlachtenbummlern nach Tadten.

Beim Leistungsbewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze A erreichte die Gruppe eine Zeit von 31,37 Sekunden , jedoch mit 20 Fehlerpunkten, sodass es leider im Endergebnis nur für den 17. Rang reichte.

Beim Leistungsbewerb in Silber A erreichte die Gruppe eine fehlerfreie Zeit von 38,21 Sekunden und konnte somit in der Endwertung den hervorragenden 2. Platz belegen.

Parallelbewerb „Floriani-Cup 2017“

Den abschließenden Parallelbewerb, an welchem die besten 12 Gruppen des Leistungsbewerbes des Vorjahres teilnahen, konnte sich die Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Grafenschachen im 1. Durchgang mit einer fehlerfreien Löschangriffszeit von 31,64 Sekunden für das Finale qualifizieren.

Im Finaldurchgang konnte die Gruppe trotz Probleme eine fehlerfreie Zeit von 32,95 Sekunden erreichen, welche aber leider nur für den 4. Rang reichte.

Trotz einiger Probleme war es für die Wettkampfgruppe von Grafenschachen ein erfolgreicher Bewerb, natürlich auch gekrönt durch die Silbermedaille beim Leistungsbewerb in Silber A

 

Im Rahmen der Siegerehrung überreichten Landeshauptmann Hans Nießl, Landeshauptmannstellvertreter Feuerwehrreferent Johann Tschürtz, und Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl unserer siegreichen Gruppen den Pokal, die Silbermedaillen und eine Urkunde.

 

 

Übung 11.05.2017

E-Mail Drucken PDF

HW_Uebung11.05.17JG_UPLOAD_IMAGENAME_SEPARATOR1Am Donnerstag, 11.05.2017 fand eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Grafenschachen zum Thema Hochwasser statt. Bei dieser rund zwei Stunden andauernden Übung wurden Themen von Sandsackfüllen über Sandsackschlichtungen und provisorischen Abschottungen bis hin zur Errichtung von Dämmen mit Paletten abgearbeitet.

Auch wurden in diesem Zuge eine neue Schmutzwasserpumpe (Chiemsee-Mini), welche speziell für stark verschmutztes Schmutz- und Abwasser mit Schlamm und Feststoffen wie Laub, Holzstücken, Textilien oder Plastikfolien geeignet ist sowie eine neue Tauchpumpe (Nautilus 4/1), die mit der integrierten Flachsaugeinrichtung es ermöglicht das Abpumpen von Wasser bis auf wenigen Millimeter, auf die Einsatztauglichkeit getestet.

Nach über zwei Stunden konnte die Übung, mit der positiven Entscheidung über den Ankauf der beiden Pumpen erfolgreich beendet werden.

 

















 


Seite 1 von 43

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Keine Termine