T1 Türöffnung 21.06.2020

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenschachen wurde am Sonntag, 21.06.2020 um 22.54 Uhr mittels Sirenenalarm durch die Landssicherheitszentrale (LSZ) zu einer Türöffnung in einer Wohnhausanlage in Grafenschachen alarmiert.

Innerhalb weniger Minuten rückte ein Tanklöschfahrzeug (TLFA3000), ein Löschfahrzeug (LF) und 19 Mann, unter Einhaltung der geltenden Covid-19 Bestimmungen, zur Einsatzadresse aus.
An der Einsatzstelle wurden wir vom anwesenden Roten Kreuz darüber informiert, dass sich eine Person in der Wohnung befindet und die Tür nicht geöffnet werden kann. Nach Rücksprache mit der anwesenden Exekutive, wurde über die Leiter und dem Balkon in die Wohnung eingestiegen und die Eingangstür geöffnet.
Nach rund einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Einsatzort: Grafenschachen

Datum: 21/06/2020

Alarmierungszeit: 22:54

Alarmierungsart: Sirene

Einsatzleiter: Hoppel Martin

Mannschaft: 19

Fahrzeuge:
  • Kommandofahrzeug (KDO)
  • Löschfahrzeug (LF)
  • Tanklöschfahrzeug (TLFA3000)


Größere Karte anzeigen